Frontinus-Gesellschaft e.V.

Antoninisches Nymphaeum, Sagalassos, Türkei

N e u e r T e r m i n: Internationale Konferenz der Frontinus-Gesellschaft "Bathing Culture in Budapest", Budapest, 08.-15.09.2022

28.06.2021

Auf Grund der Corona-Pandemie wurde die Konferenz verschoben: 08 - 15. September 2022! Anmeldungen sind bis 28.02.2022 möglich!

Budapest besitzt das größte Mineral- und Thermalwasservorkommen Europas. Aus über 120 heißen Quellen stehen täglich über 30.000 Kubikmeter mineralstoffreiches Wasser in 21 Bädern zur Verfügung, von denen 10 Heilbäder sind. Viele dieser Bäder sind zugleich Bauten von beträchtlichem historischen wie architektonischen Rang. 

Die Geschichte der Nutzung des Thermalwassers in Bädern geht bis in die Antike zurück. Die Konferenz der Frontinus-Gesellschaft befasst sich in Vorträgen und Exkursionen mit diesen kultur- und technikhistorisch bedeutenden Anlagen.

Das neue Programm kann  hier  heruntergeladen werden. Weitere Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Das Anmeldeformular finden Sie  hier .

Bezüglich der Hotelreservierungen können sich noch Änderungen ergeben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden rechtzeitig informiert.

« vorherige | Zurück | nächste »