Frontinus-Gesellschaft e.V.

Antoninisches Nymphaeum, Sagalassos, Türkei

Neu: Die 57ten Frontinus-Mitteilungen sind im Juli 2019 erschienen

15.07.2019

Die 33 Seiten umfassenden neuen Frontinus-Mitteilungen wurden per E-Mail sowie per Post an die Mitglieder versendet - Auf Wunsch können sie in gedruckter Form bei der Geschäfsstelle angefordert werden.

Sie enthalten Informationen über die Aktivitäten der Frontinus-Gesellschaft, wie zum Beispiel  über den neu gestalteten Internetauftritt der Frontinus-Gesellschaft, über die Vereinsangelegenheiten, die Berichte über die Exkursionen nach Salzburg, Köln und Freiberg sowie über das internationale Frontinus-Symposium in Rom. 

Es wird über die Verleihung der Frontinus-Medaille an Dr. Hubertus Manderscheid anläßlich der Tagung in Rom berichtet mit Abdruck der von Dr. Gemma Jansen gehaltenen Laudatio.

Die Vorstellung neuer Publikationen umfasst den Tagungsband zum internationalen Frontinus-Sympsiums, das aus Anlass des 40 jährigen Bestehens der Frontinus-Gesellschaft unter dem Titel: "Wasserwesen zur Zeit des Frontinus -  Bauwerke - Technik -Kultur" vom 25. bis 29. Mai 2016 Trier stattgefunden hat.

Des weiteren den von Gilbert Wiplinger herausgegebenen Supplementband 5 der Frontinus-Gesellschaft "Der De?irmendere Aquädukt von Ephesos" sowie das Heft 30 der Frontinus-Schriftenreihe mit dem Titel " Auswirkungen des ersten Weltkrieges auf die deutsche Gas- und Wasserwirtschaft" von Bernd Mildebrath.
Eine weitere Buchvorstellung betrifft den Kulturreiseführer von Wolfram Letzner: "Die 40 bekanntesten archäologischen und historischen Stätten in Albanien. Mit Ausflügen nach Mazedonien und Montenegro"

| Zurück | nächste »

OK Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.