Frontinus-Gesellschaft e.V.

Antoninisches Nymphaeum, Sagalassos, Türkei

Neues vom Römerkanal bei Hürth

15.05.2018

Unter dem Titel "Teilstücke des Römerkanals abzugeben" berichtete Klaus Grewe an dieser Stelle über ein 30 m langes Teilstück der römischen Eifelwasserleitung nach Köln, das einer Ortsumgehungsstraße bei Hürth-Hermülheim "im Wege lag". Es musste zwar im Bereich der Straßentrasse entfernt werden, konnte aber auf besondere Weise erhalten werden wie Klaus Grewe nunmehr berichtet. Die Kopfenden des Kanals werden nach vorheriger Konservierung auf beiden Seiten der neuen Straße sichtbar in situ verbleiben und ein Abschnitt des geborgenen Kanalstücks wird im Bereich einer Fußgängerüberführung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das übrige Kanalstück wurde in 22 Abschnitte von etwa 1,5 m Länge geteilt und mit bestimmten Auflagen zu Präsentation und Erhalt an Interessenten vergeben. Diese Abschnitte werden mit Unterstützung der STRABAG und der Handwerkskammer zu Köln sowie vom Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW von Auszubildenden im Baubereich unter Leitung eines professionellen Restaurators konserviert und mit dem fehlenden Gewölbe ergänzt.

Die 22 Ausstellungs-Stücke des "Römerkanals" haben nun alle ihre Interessenten gefunden. Sie werden demächst an verschiedenen Stellen der Öffenlichkeit eine Vorstellung von der technischen Leistung der römischen Bauingenieure der 95,4 km langen Wasserversorgungsleitung für Köln vermitteln können.

Das Foto zeigt die Auszubildenden mit den ersten vier restaurierten Teilstücken.

Näheres erfahren Sie im Bericht von Klaus Grewe Römerkanal gerettet .

Das Foto zeigt die Auszubildenden mit den ersten vier restaurierten Teilstücken.
Das Foto zeigt die Auszubildenden mit den ersten vier restaurierten Teilstücken.

« vorherige | Zurück | nächste »

OK Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.