Frontinus-Gesellschaft e.V.

Caesarea, Israel

Wer war Sextus Julius Frontinus?

Sextus Julius FrontinusSextus Julius Frontinus (geboren etwa 30 n. Chr.) hat als Statthalter in Britannien, in Niedergermanien sowie als Prokonsul in der Provinz Asia (Hierapolis und Smyrna) gewirkt. Er wurde 97 n. Chr. zum Curator Aquarum der Stadt Rom berufen und war damit (wahrscheinlich bis zu seinem Tod um 103 n. Chr.) der Hauptverantwortliche für die Wasserversorgung. Die von ihm verfasste detaillierte Beschreibung der wassertechnischen Anlagen Roms, ihres Betriebs und ihrer Instandhaltung sowie der Verantwortlichkeiten und Handlungserfordernisse ist vollständig überliefert. Sie zeigt wie modern bereits damals die Wasserversorgung der Großstadt Rom organisiert war.

Sextus Iulius Frontinus, sein Werk in Lateinisch und Deutsch sowie seine Person werden in dem 2013 in überarbeiteter Neuauflage erschienenen Band 1 der Frontinus-Buchreihe Geschichte der Wasserversorgung - Die Wasserversorgung im antiken Rom - vorgestellt.

Die Wasserversorgung im antiken Rom

Die Wasserversorgung im alten Rom Auf 85 Seiten haben W. Letzner und W. Merkel den vollständig überlieferten lateinischen Text der Schrift "De Aquaeductu Urbis Romae" - Die Wasserversorgung der Stadt Rom - zweispaltig nebeneinander gesetzt ins Deutsche übertragen, kommentiert und erläutert.

F. Del Chicca berichtet über die Editionsgeschichte der Schrift, W. Eck stellt die Gestalt Frontins in ihrer politischen und Umwelt vor sowie die Organisation und Administration der Wasserversorgung Roms und C. Bruun befasst sich mit der Frage: Warum verfasste Frontin sein Werk über die Wasserversorgung Roms?

Neun weitere Artikel runden das Bild der antiken Wasserver- und
-entsorgung Roms ab.

Das Buch kann bei der Geschäftsstelle der Frontinus-Gesellschaft
( Kontakt ) bestellt werden. Mitglieder können das Buch zu einem Sonderpreis erwerben. Für Nichtmitglieder beträgt der Preis 44,00 €.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie Mitglied werden, dann klicken Sie hier .

OK Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.