Frontinus-Gesellschaft e.V.

Aspendos, Türkei

Frontinus-Supplement-, Sonder- und Themenbände

Die hier vorgestellten Bücher einzelner Autoren befassen sich mit enger umrissenen Themen zur antiken bzw. historischen Wassergewinnung, -nutzung und -präsentation, einschießlich der damit verbundenen kulturellen, gesellschaftlichen, künstlerischen und baulichen Aspekte sowie die des geografischen und klimatischen Umfeldes.

Als Frontinus-Supplementbände sind bis 2001 drei Monographien erschienen. Neben diesen stellen wir hier die "technikhistorischen Reiseführer" von Klaus Grewe vor.

Soweit nicht vergriffen sind die Bücher bei der Geschäftstelle der Frontinus-Gesellschaft zu erhalten, bzw. im Buchhandel.

Vergriffenene Bände sind häufig noch antiquarisch zu bekommen (z.B. über www.zvab.com - ZVAB - Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher).

Mohenjo-Daro

Stadt der Brunnen und Kanäle - Wasserluxus vor 4500 Jahren
City of Wells and Drains - Water Splendour 4500 Years Ago

Frontinus-Supplement
Michael Jansen
Mohenjo-Daro

Mohenjo-Daro, "Hügel der Toten", wie die bronzezeitliche Stadt aus dem dritten Jahrtausend vor Christus am unteren Lauf des Indus in der Sprache Sindhs genannt wird, war die vermutliche Hauptstadt der dritten frühen Hochkultur der Menschheit, der Indus-Zivilisation. Vorwiegend in den 1920er Jahren ausgegraben, ist das prominente Denkmal der UNESCO Weltkulturerbeliste vom endgültigen Verfall bedroht.

In diesem Buch wird ein besonderer Aspekt der Stadtstruktur vorgestellt: der für seine Zeit luxuriöse Umgang mit Wasser innerhalb einer städtischen Anlage, nachvollziehbar in einer einmaligen Infrastruktur von Wasserver- und -entsorgung durch hunderte Brunnen und ein dichtes Kanalnetz. Als Unikat gilt das "Große Bad", eine komfortable Badeanlage im Zitadellenbereich.

Der Autor, ab 1988 Dozent für Baugeschichte an der RWTH Aachen, leitete von 1979 bis 1987 das Forschungsprojekt "Mohenjo-Daro" in Pakistan. Er hat für das Buch alle verfügbaren Informationen über die Wasserver- und -entsorgung zusammengetragen und in einen allgemeinverständlichen beschreibenden Kontext über die gewaltige Stadt Mohenjo-Daro eingefügt.

Was das Buch besonders wertvoll macht, sind das Planwerk und die vielen, weitgehend unveröffentlichten Photos aus den 1920er Jahren. Hinzu kommt, dass parallel zum deutschen Text die englische Fassung in der der Spalte daneben abgedruckt ist.

Mohenjo-Daro

1993
ISBN: 3-922671-02-0

Herausgeber: Frontinus-Gesellschaft e. V.,
deutsch/englisch,
144 Seiten,
Leineneinband 21 x 29,7 cm,
ca. 100 Abbildungen

WVGW Bonn

Derzeit vergriffen, ggfl. zu einem späteren zeitpunkt wieder erhältlich..

« vorherige | zurück | nächste »