Frontinus-Gesellschaft e.V.

Internationale Gesellschaft für die Geschichte
der Wasser-, Energie- und Rohrleitungstechnik
FRONTINUS-Gesellschaft

Pont du Gard, Frankreich

Home >> DE >>

„Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft.“
Wilhelm von Humboldt

Die Frontinus-Gesellschaft

Entsprechend der elementaren Bedeutung der Versorgung mit Wasser und Energie und deren Transport über Leitungssysteme für die Menschheit ist es wichtig, dass das Wissen über deren Geschichte erhalten bleibt und weiter gefördert wird.

Die Frontinus-Gesellschaft unterstützt daher einschlägige Forschung, vermittelt das Wissen um die Geschichte der Wasser-, Energie- und Rohrleitungstechnik weiter, fördert junge Menschen, die auf diesem technikhistorischen Gebiet arbeiten, und bietet interessierten Menschen eine Informations- und Wissensplattform.

Mit dem Klick auf das Logo wechseln Sie zu Frontinus bei facebook

Frontinus bei Facebook
 

  • Zisternenkopf

    Zisternenkopf

  • Bodeneinlauf

    Bodeneinlauf

  • Steinrohrleitung

    Steinrohrleitung

  • Kanalleitung

    Kanalleitung

  • Bleirohre

    Bleirohre

  • Rohre aus Ton und Holz

    Rohre aus Ton und Holz

Neueste Nachrichten

International Conference of the Frontinus-Society "Bathing Culture in Budapest", Budapest, 16 - 23.09.2021, Anmeldefrist bis auf Weiteres verlängert

26.02.2020

Achtung: Anmeldefrist ist bis auf Weiteres verlängert!

Nach den sehr erfolgreichen internationalen Konferenzen über die Historie der Wasserwirtschaft und der Wassertechnik in Antalya (2014), Trier (2016) und Rom (2018) veranstaltet die Frontinus-Gesellschaft am 16.-23-09.2021 eine weitere internationale Konferenz "Bathing Culture in Budapest". Inzwischen ist das enggültige Programm mit dem Call for Papers und der Ausschreibung von Teilnahmestipendien verfügbar.

Petra Fricke zur neuen Geschäftsführerin der Frontinus-Gesellschaft e.V. bestellt

14.06.2020

Auf seiner Sitzung am 03. Juni 2020 hat der Vorstand der Frontinus-Gesellschaft e.V. Frau Petra Fricke zur neuen Geschäftsführerin bestellt. Der Vorstand würdigt damit auch die langjährige erfolgreiche und engagierte Arbeit von Petra Fricke als Leiterin der Geschäftsstelle.

Bezugspreis für den Band 1 der Frontinus-Buchreihe "Geschichte der Wasserversorgung" deutlich abgesenkt

27.10.2019

Frontinus-Buchreihe "Geschichte der Wasserversorgung" Band 1

DIE WASSERVERSORGUNG IM ANTIKEN ROM
Sextus Iulius Frontinus, sein Werk in Lateinisch und Deutsch und begleitende Fachaufsätze.
Der Bezugspreis für diesen Band über die Frontinus-Gesellschaft konnte deutlich abgesenkt werden.