Frontinus-Gesellschaft e.V.

Antoninisches Nymphaeum, Sagalassos, Türkei

Soeben erschienen: Schriftenreihe der Frontinus-Gesellschaft Heft 33 (2022)

10.05.2022

Der thematische Bogen der Aufsätze im vorliegenden Heft 33 der Frontinus-Schriftenreihe „Von Ägypten bis ins Mittelalter - Beiträge zur Wasserwirtschaft 2021 und 2022“ spannt sich zeitlich vom alten Ägypten über römische Wasserbauten bis ins Mittelalter und örtlich von Rom über Nordafrika, Griechenland und den Ostprovinzen des römischen Imperiums bis zum Jemen.

Das Besondere an diesem Heft ist, dass es sich einerseits um die Publikation von Vorträgen der von der Frontinus-Gesellschaft veranstalteten Online-Vortragsreihe „Thurst(da)y for Water History“ und zum anderen von Vorträgen des mit dem Schwedischen Institut in Athen gemeinsam veranstalteten Online-Workshops „New Currents in Ancient Water Studies II“ am 16. November 2021 handelt. Zudem finden sich im Heft drei eigens eingereichte Beiträge, die sehr unterschiedliche Themen behandeln.

Das Heft 33 beinhaltet folgende Beiträge:

Heidi Köpp-Junk
Ancient Egyptian Bathrooms and Toilets

Maria Grazia Cinti
New Studies on the Aqua Alsietina

Mark Locicero
The Waters of Volubilis: State of Research and Future Directions

Wolfram Letzner
Römische Brunnen und Nymphäen im Osten des Imperiums im Spiegel der Münzen

Yasmina Benferhat
On the Middle of a Bridge. In the Middle of Water

Amanda Kelly
The Enduring Springs of the Venetian Aqueduct of Candia (Iraklio) Crete; From a Roman Stone Pipeline to Morosini’s Venetian Bridge

Sophia Germanidou
Medieval Hydrotechnology. An Interdisciplinary Case-study Project on Water Management: Collection, Distribution and Storage in the Landscape of Messinia, Southern Greece

Ingrid Hehmeyer
Lokale Kompetenz oder Techniktransfer? Die unterirdischen Kanalsysteme von Ghayl Ba Wazir, Jemen

Der 212 Seiten umfassende und mit 145 Abbildungen versehene Band im A5-Format kann bei der Geschäftsstelle der Frontinus-Gesellschaft ( Kontakt ) bestellt werden. Preis für Mitglieder 20,00 €, Nichtmitglieder 25,00 € (zzgl. Versandkosten, incl. MwSt.). Studierende Mitglieder und Mitglieder unter 25 Jahren können dieses Heft kostenfrei als pdf-Datei erhalten.

Nähere Informationen finden Sie  hier .

« vorherige | Zurück | nächste »